Thuswaldner, Anton

SALZ Beiträge von Thuswaldner, Anton

Wo Niedertracht und Habgier gemeinsame Sache machen JG.44, H. 175 (%296 2019), S. 29 E
Zu Oswald Egger JG.43/III, H. 171 (%296 2018), S. 29 E
Gewalt. Durch dunkle Korridore JG.43/I, H. 169 (%296 2017), S. 4 E
Zu Katharina Winkler JG.42/III, H. 167 (%296 2017), S. 66 E
Getreidebilder JG.6/I, H. 21 (%296 1980), S. 5 B
Leben und Leidenschaften JG.13/II, H. 50 (%296 1987), S. 6 E
Laudatio auf Martin Amanshauser JG.18/III, H. 67 (%296 1992), S. 10 E
über Walter Vogl JG.21/I, H. 81 (%296 1995), S. 28 E
über Sissi Tax JG.21/I, H. 81 (%296 1995), S. 23 E
über Robert Stähr JG.21/I, H. 81 (%296 1995), S. 18 E
über Lydia Mischkulnig JG.21/I, H. 81 (%296 1995), S. 15 E
über Christine Huber JG.21/I, H. 81 (%296 1995), S. 10 E
über Leopold Federmair JG.21/I, H. 81 (%296 1995), S. 5 E
75 Sätze für H. C. Artmann JG.21/IV, H. 84 (%296 1996), S. 39 E
Der Sprache Musik entlocken JG.22/III, H. 87 (%296 1997), S. 18 E
An einen, der nicht dazugehören will JG.23/II, H. 90 (%296 1997), S. 22 E
Auf der Suche nach filigranen, verborgenen Zusammenhängen JG.23/III, H. 91 (%296 1998), S. 4 E
Biographie ist Interpretation JG.25/III, H. 99 (%296 2000), S. 43 E
Rebellisches Rauris JG.25/III, H. 99 (%296 2000), S. 12 E
Georg Schmid lesen JG.26/III, H. 103 (%296 2001), S. 51 E
Verworfenes, Entworfenes JG.26/IV, H. 104 (%296 2001), S. 4 E
Die Gleichgültigkeit einüben JG.27/I, H. 105 (%296 2001), S. 35 E
Kathrin Röggla JG.27/II, H. 106 (%296 2001), S. 37 E
Interview mit Andreas Okopenko JG.27/III, H. 107 (%296 2002), S. 51 G
Auf der Salzburg abgewandten Seite der Geschichte JG.28/I, H. 109 (%296 2002), S. 21 E
Nähe suchen - Auf Distanz gehen JG.28/III, H. 111 (%296 2003), S. 13 E
Der Mann, der Wörter sammelt JG.28/IV, H. 112 (%296 2003), S. 52 E
Der Händler der Wirklichkeiten JG.29/III, H. 115 (%296 2004), S. 65 E
Nicht weniger. Vielmehr mehr JG.29/IV, H. 116 (%296 2004), S. 41 E
Chronist des Abdriftens JG.30/III, H. 119 (%296 2005), S. 40 E
Die Generation der Sanftmütigen JG.31/I, H. 121 (%296 2005), S. 4 E
Illusion der Kontrolle JG.31/III, H. 123 (%296 2006), S. 12 G
hineingelesen JG.32/III, H. 127 (%296 2007), S. 51 E
Die Sache mit der Liebe JG.34/II, H. 134 (%296 2008), S. 66
Der Hergotts-Winkler JG.34/III, H. 135 (%296 2009), S. 23 E
Laudatio für Michael Burgholzer JG.35/II, H. 138 (%296 2009), S. 22 E
Besprechungen der Bücher von Walter Kappacher JG.35/II, H. 138 (%296 2009), S. 8 E
Péter Esterházy, ein europäischer Autor JG.35/III, H. 139 (%296 2010), S. 60 E
Wie man Preisträger (er)findet JG.36/II, H. 142 (%296 2010), S. 45 E
Eine Form des Außersich-Seins JG.36/III, H. 143 (%296 2011), S. 46 E
Zu Alain-Claude Sulzer JG.41/III, H. 163 (%296 2016), S. 62 E
Die Trilogie der Arbeit JG.37/II, H. 146 (%296 2011), S. 47 E
Die heikle Sache mit der Wirklichkeit JG.37/III, H. 147 (%296 2012), S. 35 E
"Ich war eine gute Zuhörerin" JG.37/III, H. 147 (%296 2012), S. 7 G
Vater werden ... Vater sein ... JG.38/IV, H. 149 (%296 2012), S. 4 E
Ein Finsterling gewinnt Oberhand JG.38/III, H. 151 (%296 2013), S. 52 E
Zu Ernst-Wilhelm Händler JG.39, H. 155 (%296 2014), S. 32 E
Die Freibeuter der Literatur Notizen, Tagebuch, Reisetagebuch – eine Keimzelle für etwas Größeres, vielleicht JG.39, H. 156 (%296 2014), S. 4 E


Veranstaltungen mit Thuswaldner, Anton

Kurt Marti