Literaturlandschaft Flachgau

Screenshot 2017-10-13 14.40.41Der Literaturführer “Literaturlandschaft Flachgau” besteht aus zwei Teilen: “Literaturlandschaft westlicher Flachgau” und “Literaturlandschaft Salzburger Seengebiet”.

Dieses Buch, sorgfältig recherchiert und verfasst von Dr. Silvia Bengesser, gibt Einblick in Geschichte und Gegenwart der Literatur der Region Flachgau – von Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber, Carl Zuckmayer und Georg Rendl über Peter Rosei bis zu Thomas Bernhard. Über die literarische Wahrnehmung vermittelt sich die Vielfalt einer lebendigen Kulturlandschaft.

Erstmals wird in diesem Band die Bedeutung von Autorinnen und Autoren für die gesamte Literaturlandschaft des Flachgaus erfasst und gewürdigt. Das Buch ist eine vollständig überarbeitete und erweiterte Ausgabe des bereits 2006 erschienenen Bandes “Literaturlandschaft Salzburger Seengebiet” und schließt die vierteilige Reihe von Literaturführern durch das Land Salzburg ab.

Der Band ist grafisch äußerst attraktiv gestaltet und durch sein handliches Format ein idealer Begleiter auf Erkundungstouren durch die landschaftlichen und historischen Besonderheiten der Region.
132 S., € 9,80

 

Bestellformular