50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Lesung

Evelyn Schlag

Der Schnabelberg
© Helmut Gollner

Gedichte von Tiefen und Untiefen der Liebe, Bilder der unerfüllbaren Sehnsucht, Überblendungen individueller Verhaltensweisen mit politischen Einstellungen und historischen Fakten – das sind nur einige Charakteristika des letzten Buches von Evelyn Schlag. „Orpheus, weiblich“ (so begann ihr erster Gedichtband) hat neue Töne gefunden; aber gerade „Der Schnabelberg“ zeigt, daß sich die Autorin nicht darin erschöpft.

Do. 4. Februar 1993, 20:00 Uhr
Literaturhaus Salzburg
Eintritt frei