50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Lesung

Hamed Abboud

In meinem Bart versteckte Geschichten
© Nina Oberleitner

Hamed Abboud erzählt von den Herausforderungen, die Ankunft und Leben in Europa bedeuten können, nachdem er in seinem letzten Prosaband von den Schrecken des syrischen Krieges schrieb. 2012 aus Syrien geflohen, beschreibt Abboud das Gefühl der Bereicherung, das die Suche nach dem Platz in einer fremden Gesellschaft birgt – die Suche ist eine größere Bereicherung, als eine unbefragte Heimat zu besitzen.

Di 09. Juni 2020, 19:30 Uhr
Galerie Untersberger Kerschbaumer, Wolf-Dietrich-Straße 4a
Vollpreis: 10,– € | Ermäßigt: 8,– € | Mitglied: 6,– €
Reservierung: Tel. 0662/42 27 81
Mitveranstalter: prolit
Büchertisch: Rupertus Buchhandlung