50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Lesung

Helen Meier

Trockenwiese

VA-Ort: Pensionistenheim Itzling, Salzburg
Helen Meier hat erst spät begonnen, ihr Leben der Literatur zu widmen. Sie war 55 Jahre alt, als ihr erster Prosaband „Trockenwiese“ erschien, für den sie prompt den Rauriser Literaturpreis bekam. Helen Meier schafft beeindruckende Menschenbilder und sorgt für ein Gefühl der menschlichen Wärme. Die Lesung der Schweizer Autorin ist öffentlich zugänglich!

Do. 25. April 1996, 17:30 Uhr
Pensionistenheim Itzling
Eintritt frei