50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Lesung zum 75. Geburtstag

Ilse Aichinger

Aufforderung zum Mißtrauen

VA-Ort: Salzburger Landestheater
„Aufforderung zum Misstrauen“ war der Titel eines frühen Textes von Ilse Aichinger und zieht sich seitdem kontinierlich durch ihr Werk. Mit Mißtrauen steht die bekannte österreichische Dichterin auch der Sprache, ihrer eigenen Sprache gegenüber. In ihren Texten sind keine fahrlässigen Sätze zu finden, kein Wort bleibt unhinterfragt. „Ich schreibe, weil ich keine bessere Form zu schweigen finde.“

Mo. 18. November 1996, 20:00 Uhr
Salzburger Landestheater
Eintritt frei
Mitveranstalter: Verein Literaturhaus, Salzburger Landestheater