50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Schreibwerkstatt mit Barbara Neuwirth

Innensicht – Außensicht

Die richtige Schreibperspektive ist mit ausschlaggebend für die Qualitäten eines Textes. Mancher Text kann durch einen Perspektivenwechsel gewinnen, manche Inhalte funktionieren aus jeder Perspektive, entwickeln aber je nachdem unterschiedliche Gewichtungen. Die Entscheidung für eine der Formen führt zu Konsequenzen für die Textgestaltung. Welche Wirkung erzielt die Innensicht, welche die Außensicht?
Im Kurs werden Beispiele zu den verschiedenen Perspektivemöglichkeiten präsentiert und diskutiert. In Schreibübungen werden wir die einzelnen perspektivischen Möglichkeiten ausprobieren und so ihre Qualitäten erfahren. Die Präsentation der Texte in der Gruppe und die Diskussion darüber sollen einen Dialog über das Handwerk des Schreibens und die „individuelle Handschrift“ fördern.
TeilnehmerInnen sollen eigene Texte zur Vorstellung und Diskussion mitbringen (maximal 5 Normseiten) sowie die Bereitschaft, sich mit den eigenen und mit den fremden Texten auseinanderzusetzen und an Texten auch weiterzuarbeiten.

Barbara Neuwirth, geb. 1958, seit 1997 freiberufliche Schriftstellerin und Lektorin, zahlreiche Bücher, Beiträge in Anthologien und Zeitschriften, Theaterstücke.
www.barbara-neuwirth.com

Fr. 25. September 2009, 17:00 Uhr bis So. 27. September 2009, 13:00 Uhr
Literaturhaus Salzburg
70,-€