In Kalender speichern
Schreibwerkstatt mit Birgit Birnbacher

Kleines im Großen – Großes im Kleinen

© Siegrid Cain

Oft kennen wir die Details, die uns zum Schreiben verleiten, in den Text hineinmanövrieren, doch wir wissen nicht, wo das Ganze hinführen soll. Oder aber wir kennen unser Thema, wissen, worum sich der Text dreht, können aber nicht so recht hineinfinden in die kleinen Sequenzen, die letztlich Größeres ergeben.

Wir wollen uns in dieser Schreibwerkstatt, je nach Bedarf, dem einen oder dem anderen widmen. Wir schauen uns Beispiele von anderen an und erfahren anhand von Textbesprechungen von Methoden und Möglichkeiten, die vom Kleinen ins Große und vom Großen ins Kleine führen können.

Die Schreibwerkstatt mit Birgit Birnbacher richtet sich an Anfänger:innen und Fortgeschrittene ab 16 Jahren.

Leiterin: Birgit Birnbacher, geb. 1985, lebt als Schriftstellerin in Salzburg. Ihr Debütroman „Wir ohne Wal“ (Jung und Jung Verlag, 2016) wurde mit dem Literaturpreis der Jürgen Ponto Stiftung ausgezeichnet, sie erhielt zahlreiche Förderpreise und 2019 den Ingeborg-Bachmann-Preis. 2020 erschien der Roman „Ich an meiner Seite“, 2023 „Wovon wir leben“ (beide Zsolnay Verlag).

Termine:
Freitag, 20. September, 15 bis 19 Uhr
Samstag, 21. September, 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 22. September, 10 bis 14 Uhr

Fr 20. September 2024, 15:00 Uhr Mehrere Einzeltermine
Literaturhaus
€ 130,- Anmeldung erforderlich
Reservierung: T. 0662 422781 oder leselampe@literaturhaus-salzburg.at