50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Offene Bühne für Talente

lit.FREI.raum

Vorhang auf für junge Literatur, die sich in der Öffentlichkeit bislang noch kein Gehör verschaffen konnte! Sie wollten immer schon Ihre Gedichte, Hörspiele, Theaterstücke, Romanauszüge, Tagebücher und Kurzgeschichten einem interessierten, lauschenden Publikum präsentieren? Und Sie waren immer schon auf der Suche nach jungen und kreativen Talenten? Dann ist dieser Abend genau der richtige für Sie. Die aktive Teilnahme am lit.FREI.raum erfordert lediglich die schriftliche Anmeldung (mit Telefonnummer und Texten). Eintritt ist frei! Den ersten sieben EindsenderInnen werden zehn Minuten des Abends eingeräumt, um ihre literarische Premiere zu gestalten. Die LeserInnen werden telefonisch benachrichtigt. Die Vorbesprechung findet um 19 Uhr – eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn – im Café des Literaturhauses statt. lit.FREI.raum ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der im Literaturhaus Salzburg ansässigen Gruppen: erostepost, GAV, Literaturforum Leselampe, Literaturhaus, prolit und SAG. Dieser Abend wird vom Literaturforum Leselampe (Manuela Gappmayer) betreut.

Mo. 27. Oktober 1997, 20:00 Uhr
Literaturhaus Salzburg
Eintritt frei