50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Ein Fest für die Literatur

Literatur für den Fall

mit Xaver Bayer, Margret Kreidl und Christian Lorenz Müller

„Literatur für den Fall“ ist seit April als Literaturblog online. Nun wird auch wieder live und vor Publikum gelesen. Xaver Bayer liest aus seinem Buch zur Stunde „Geschichten mit Marianne“ (Jung und Jung Verlag). Margret Kreidl liest aus letzten Bücherveröffentlichungen und Gedichte, die in den vergangenen Monaten entstanden und zum Teil auf „Literatur für den Fall“ als Kostprobe zu lesen sind. Christian Lorenz Müller liest Gedichte, die in der aktuellen Ausgabe der Literaturzeitschrift SALZ mit dem Titel „Heimaten“ erschienen sind.

Lesen Sie Texte, Gespräche über Literatur, literarhistorische Miniaturen und lassen Sie sich zu Lektüren inspirieren auf www.literaturfuerdenfall.at

Aufgrund des begrenzten Platzangebots bitten wir Sie, Ihre Karten zu reservieren unter +43 662 / 422 411 bzw. karten@literaturhaus-salzburg.at.

Nach den Lesungen laden wir Sie ein zu einem Glas Prosecco.

Fotos © Klaus Pichler, Lukas Cejpek, Johannes Amersdorfer

Mi 01. Juli 2020, 20:00 Uhr
Literaturhaus, bei Schönwetter am H.C. Artmann Platz vor dem Literaturhaus
€ 10 / 8
Reservierung: 0662 / 422 411 bzw. karten@literaturhaus-salzburg.at
Mitveranstalter: prolit
Büchertisch: Rupertus Buchhandlung