Lesung

Marlene Streeruwitz

Tage im Mai
© Heribert Corn

Mutter und Tochter finden in „Tage im Mai“ während des Lockdowns auf Netflix zusammen: Dort träumt Anita Rodriguez im Buenos Aires der Dreißigerjahre von einer Karriere als Sängerin. Konstanze und Veronica fiebern mit. Die Textnachrichten über die Serie werden zum einzigen Austausch zwischen ihnen.

Mo 30. Januar 2023, 19:30 Uhr
Literaturhaus
Vollpreis: 10,– € | Ermäßigt: 8,– € | Mitglied: 6,– €
Reservierung: T. 0662 422 411 oder karten@literaturhaus-salzburg.at
Moderation: Manfred Mittermayer
Büchertisch: Rupertus Buchhandlung