50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Lesung

Michael Köhlmeier

Telemach

Zeus will, dass der gefangene Odysseus von der Insel der Kalypso heimkehrt zu seiner Frau Penelope und Sohn Telemach. Pallas Athene will nun aus Telemach einen Kämpfer machen, der seinem Vater zur Seite stehen kann. Sie schlüpft in die Gedankenwelt von Mentes, Mentor und Meter. Alle drei sehr schrullige Zeitgenossen, die Telemach auf seiner Suche nach dem Vater, die er nun angeht, begleiten.

Fr. 16. Februar 1996, 20:00 Uhr
Literaturhaus Salzburg