50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Forum Literaturwissenschaft

Norbert Niemann

Erschütterungen. Literatur und Globalisierung
© Alfred Kröner Verlag

Digitalisierung, Globalisierung und Marktideologie schaffen ein Netz von Abhängigkeiten. Der Einzelne scheint dieser Welt voller Risse und Abgründe nicht entkommen zu können. Nicht so die Literatur. Sie findet für unsere Haltlosigkeit eine Sprache. Norbert Niemann betrachtet in seinem Buch die Literaturen der Welt und ermöglicht uns so, die Welt etwas besser fassen zu können.

Mi. 13. Juni 2018, 19:30 Uhr
Literaturhaus Salzburg
Eintritt frei
Moderation: Werner Michler