50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Das, was passiert | Literatur im Gespräch

Reinhard Kaiser-Mühlecker

Enteignung
© Jürgen Bauer

Ein Journalist kehr nach jahrelangen Reisen zurück an den Ort, wo er aufgewachsen ist und nie heimisch wurde. Er schreibt für das Lokalblatt, beginnt eine Affäre und arbeitet am Hof eines Bauern, der enteignet wurde. In seinem aufwühlenden Roman führt Kaiser-Mühlecker an die Abgründe unserer Gegenwart.

Mi. 12. Juni 2019, 19:30 Uhr
Literaturhaus
Vollpreis: 8,– € | Ermäßigt: 6,– € | Mitglied: 4,– €
Reservierung: Tel. 0662/422 411
Büchertisch: Rupertus Buchhandlung