50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
20 Jahre Literaturhaus I

Salzburg liest!

Auch wenn das Literaturhaus grenzüberschreitend arbeitet, es ist verortet und Treffpunkt für Salzburger Schriftsteller, die hier ihre Bücher vorstellen. Zum Auftakt des Festes „20 Jahre Literaturhaus“ lesen 20 Autor/inn/en à 5 Minuten:

Peter Blaikner, Elisabeth Escher, Margarita Fuchs, Christine Haidegger, Christian Hollaus, Christoph Janacs, Karl-Markus Gauß, Inge Glaser, Walter Kappacher, Robert Kleindienst, Manfred Koch, Ludwig Laher, Lisa Mayer, Kurt Palm, Fritz Popp, Kurt Rebol, Peter Reutterer, Brita Steinwendtner, Vladmir Vertlib und Gerlinde Weinmüller.

Ein Querschnitt durch die aufregend-bunte Szene mit solidarisch-literarischen Wegbegleitern …

Musik: „Quadrophonie“ mit Karl Müller und Georg Winkler (beide Klarinette), Gerti Hollweger-Eisl (Fagott) und Hubert Kellerer (Akkordeon). Moderation: Ines Schütz und Literaturhaus-Leiter Tomas Friedmann.

Do. 6. Oktober 2011, 20:00 Uhr
Literaturhaus Salzburg
Moderation: Ines Schütz, Tomas Friedmann
Mitveranstalter: Salzburger Autorengruppe, erostepost, prolit, Grazer Autorinnen Autorenversammlung Sbg., Verein Literaturhaus