50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Lesung

Walter Kappacher

Ein Amateur
© Deuticke

Walter Kappachers Roman „Ein Amateur“ schildert den Weg seiner Hauptfigur, Simon, aus kleinbürgerlicher Enge der fünfziger Jahre in Salzburg über Schauspielschule und Tätigkeit im Reisebüro zum Schriftsteller. Kappacher kennt sich aus in den Mileus, die er selbst erlebt hat, und weiß mit Sprachebenen und Jargons umzugehen. Die außerordentliche Qualität seiner Prosa entsteht aus der leisen Sprache und der unaufdringlichen und unideologischen Schilderung der Arbeits- und Lebenswelt.

Do. 20. Jänner 1994, 20:00 Uhr
Literaturhaus Salzburg