50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Stefan Zweig Poetikvorlesung

Zsuzsanna Gahse

Andererseits
© Isolde Ohlbaum

Zsuzsanna Gahse wird in der 11. Stefan Zweig Poetikvorlesung unter dem Titel „Andererseits“ über die heimliche Verwandtschaft von Gedichten, Erzählungen und szenischen Stücken sprechen und wie man ihnen auf die Schliche kommt. Zsuzsanna Gahse, geb. 1946 in Budapest, floh mit ihrer ungarischen Familie 1956 in den Westen, wuchs in Wien und Kassel auf, veröffentlichte ab 1969 literarische Arbeiten, wohnt in Müllheim, Schweiz.

Vorlesungen: Mo 13. Mai, Mi 15. Mai, Do 16. Mai, jeweils 17:00-19:00 Unipark

Konversatorien: Mi 15. Mai, 13:00-15:00, Fr 17. Mai, 10:00-14:00 Unipark

Mo. 13. Mai 2019, 17:00 Uhr Mehrere Einzeltermine
Unipark, Erzabt-Klotz-Str. 1
Eintritt frei
Mitveranstalter: Universität Salzburg, Fachbereich Germanistik, Stefan Zweig Zentrum