Zum 80. Geburtstag

Bodo Hell

Cinegramm 1
© Hayward

Zum 80. Geburtstag zeigt Bodo Hell bewegte Sprach-Bilder und stellt Kurzfilme von, mit und zu Bodo Hell zu zwei Cinegrammen zusammen. Zu den Cinegrammen führt Manfred Mittermayer ein Gespräch mit Bodo Hell und Othmar Schmiderer.

CINEGRAMM 1 • FR 14. April 2023, 19:00 

Linie 13 A 1981; Regie: Bodo Hell; 6 Min.

Ferngespräch/Nahaufnahme ein Film von Othmar Schmiderer mit Bodo Hell/Friederike Mayröcker zu Geburt und Vorgeburt; 2003; 8 Min.

Bodo Hell Wort und Bild – Vortrag zur Hagiographie 2021; Realisation: Othmar Schmiderer; 7 Min.

Im Augenblick, die Historie und das Offene, ein Film von Othmar Schmiderer und Angela Summereder ein Hommage an, mit Bodo Hell; 2013; Musik: Clemens Gadenstätter; 33 Min.

Im Anfang war der Blick 2003; Regie: Bady Minck; 45 Min.


CINEGRAMM 2 • SA 15. April 2023, 15:30

mobile stabile 1992; Regie: Othmar Schmiderer und Harald Friedl, Text: Bodo Hell; Musik: Uli Scherer; 40 Min.

1 Häufchen Blume 1 Häufchen Schuh ORF 1990; Regie: Carmen Tartarotti; 45 Min.

Fr 14. April 2023, 19:00 Uhr Mehrere Einzeltermine
DAS KINO, Giselakai 11
Kartenpreis DAS KINO
Reservierung: T. 0662 873100 15 oder unter www.daskino.at
Moderation: Manfred Mittermayer
Mitveranstalter: DAS KINO
Büchertisch: Rupertus Buchhandlung