SALZ - Aktuelle Ausgabe

SALZ 187

Von Tieren und Menschen

Ist es möglich, ein Editorial im März 2022 zu schreiben, ohne über die Covid-Pandemie, den Krieg in Europa, die Verzweiflung, das Unrecht zu schreiben –
„die abscheuliche Schändung der Sprache“ ging diesen Krisen und Katastrophen voraus, wie Karl-Markus Gauß in seiner Dankesrede zur Verleihung des Buchpreises zur Europäischen Verständigung unterstreicht. Die Literatur hat dafür ein Sensorium, die aktuelle Literatur vieler osteuropäischer Autorinnen und Autoren zeugt davon.

Die von Manfred Mittermayer und Ines Schütz zu den Rauriser Literaturtagen eingeladenen Autorinnen und Autoren zum Thema „Von Tieren und Menschen“ zeigen unser Verhältnis zur Natur, „das ohne gesellschaftlich-politische Themen … nicht denkbar“ ist, wie die Intendanz der Rauriser Literaturtage zum Programm formuliert.

Eva Möseneder hat ihre Arbeiten ebenfalls der Beziehung von Tier und Mensch gewidmet, ihre Käfer begleiten die Literatur dieser SALZ-Ausgabe – herzlichen Dank für die feine Zusammenarbeit.
Last but not least gratulieren wir den beiden Preisträgerinnen 2022 – Anna Albinus erhält den Hauptpreis für ihr Buch „Revolver Christi“, Alexandra Koch den Förderungspreis für „vattern muttern künd. ziehen sie diese splitter vorsichtig“. In den Laudationes von Sebastian Fasthuber und Johanna Öttl lesen Sie von den Qualitäten der Texte.

Barbara Stasta & Magdalena Stieb

Aktuelle Ausgabe bestellen


Inhalt SALZ 187

4
Von Tieren und Menschen
Manfred Mittermayer
6
Vorsicht, Falle!
Sebastian Fasthuber
13
ziehen sie diese splitter vorsichtig
Johanna Öttl
18
vattern muttern künd. ziehen sie diese splitter vorsichtig
Alexandra Koch
24
Gedichte
Emily Artmann
27
Gedichte
Roberta Dapunt
31
Das Wenige und das Wesentliche. Ein Stundenbuch
John von Düffel
39
Adler Baby Calimero
Leander Fischer
42
Showdown
Olga Flor
45
Der Wortklauber
Barbara Frischmuth
52
Barwitze
Yasmin Hafedh
54
Im Namen der Zeitgeschichte
Anton Thuswaldner
56
„ ,Nur’ eine Katze? – was blidet ihr euch eigentlich ein?”
Bernhard Judex
59
die briefe in den zeiten der kolik
Dalibor Markovic
62
es gibt de wöd
Anna-Lena Obermoser
68
Tierliebe
Teresa Präauer
70
Sechs Haikus, den Tieren in meinem Zimmer gewidmet
Jens Rassmus
72
Gedichte
Lena Raubaum
75
Rotkäppchen & Wolf
Michael Stavarič
78
farbe komma dunkel
Levin Westermann
81
Ein Kentaur
Marko Dinić