In Kalender speichern
In Szene gesetzt

Mehr Kafka

„Hörst du mich? Bist du überhaupt im Zimmer? Vielleicht bist du gar nicht hier. Ich aber stehe und falle mit der Entscheidung darüber, ob du hier bist oder nicht.“

Den Stimmen und Räumen in Franz Kafkas Literatur gehen Schauspielstudierende in „Mehr Kafka“ nach. In einem Stationentheater folgen wir Kafkas Figuren durch Gänge, Zimmer, Türen, Tore. Die szenische Bearbeitung von Tagebucheinträgen, Notizen, Briefen und Prosa in den einzigartigen Räumlichkeiten der Sommerakademie eröffnet neue Zugänge zu Kafkas Textwelten.

Termine: Samstag, 8. Juni, 14 und 16 Uhr, Sonntag, 9. Juni, 11 und 14 Uhr

Dauer der Aufführung: ca. 60 Minuten

Das Veranstaltungsticket berechtigt zum freien Eintritt in die Festung, Berg- und Talfahrt mit der Festungsbahn sind nicht inkludiert. Tickets ausschließlich im Vorverkauf beim Literaturforum Leselampe erhältlich.

 

Sa 08. Juni 2024, 14:00 Uhr Mehrere Einzeltermine
Festung Hohensalzburg, Räume der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst
€ 15/12 Anmeldung erforderlich
Reservierung: T. 0662 422781 oder leselampe@literaturhaus-salzburg.at
Mitveranstalter: Thomas Bernhard Institut