50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Lesung

Franz Innerhofer

Um die Wette leben

Im neuen Roman „Um die Wette leben“ stehen nördliche und südliche Lebensform einander gegenüber; keine der beiden Welten ist heil. Sie spiegeln sich in den zwei Städten, die der Autor nur zu gut kennt: Orvieto und Salzburg. Der Schriftsteller Artner ist mit Erwartungen konfrontiert, denen auch Innerhofer ausgesetzt ist: „Schauen Sie, daß Sie nicht zu sehr ins Autobiographische kommen, so der Verleger. Telefonieren Sie nicht so viel, so der Autor.“

Do. 25. März 1993, 20:00 Uhr
Gasthof Platzwirt, Rauris
Eintritt frei
Mitveranstalter: Rauriser Literaturtage