50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Literaturfahrt

Literaturfahrt nach Henndorf und ins Seengebiet

Aus Anlass des Erscheinens des Führers „Literaturlandschaft Salzburger Seengebiet“ von Silvia Bengesser führt die Literaturfahrt diesmal in den Salzburger Flachgau. Erste Station der Fahrt ist Henndorf, wo ein literarischer Spaziergang durch den Ort führt, auf dem auch die Wiesmühl, in der Alice und Carl Zuckmayer wohnten, besucht werden kann. Geplant sind weiters die Präsentation der Videodokumentation „Carl-Zuckmayer – Einmal gelebt im Paradies“ und ein Imbiss im Gasthof Bräu. In Köstendorf steht der Besuch der Franz-Braumann-Stube auf dem Programm, in Mattsee folgen Rundgang und Besichtigung des Burghard Breitner-Raumes im Stiftsmuseum, in Seekirchen verbinden sich der Hippingerhof und das Mirtlhäusl mit Thomas Bernhard und seinem Großvater Johannes Freumbichler. Reisebegleiterin ist Silvia Bengesser, Literaturhistorikerin und Verfasserin des Führers „Literaturlandschaft Salzburger Seengebiet“ (Edition Eizenbergerhof).
Anmeldung erforderlich:
Literaturforum Leselampe
Strubergasse 23,
Salzburg
Telefon 422 781, Fax -27, leselampe@literaturhaus- salzburg.at Abfahrt 9 Uhr, Rückkehr ca. 17.30 Uhr Kosten: E 35 (Busfahrt, Programm)

Sa. 6. Mai 2006, 09:00 Uhr
35,-€