50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Schreibwerkstatt mit Gudrun Seidenauer

Nach Wörtern tauchen, Wirklichkeiten an Land ziehen

Fr. 1. Februar 2013, 17:00 Uhr bis So. 3. Februar 2013, 13:00 Uhr
Bibliothek Literaturhaus Salzburg
90€
Reservierung: „Jede Art zu schreiben ist erlaubt, nur nicht die langweilige.“ Voltaire Schreiben macht Freude. Schreiben ist Leidenschaft, Erinnerung, Melancholie, Schreiben ist ein Blick in fremde Welten und in die eigene Seele. Schreiben ist Leichtigkeit und stärkt. Schreiben ist Humor. In diesem Workshop werden einfache Prinzipien literarischen Schreibens erprobt, verschiedene Wege von der ersten Idee zur fertigen Geschichte aufgezeigt, lebendige Charaktere aus den 26 Buchstaben gezaubert und anderes mehr… Für alle, die Freude am Schreiben, Dichten, Erinnern und Experimentieren mit der eigenen Fantasie haben und die eigenen Ausdruckmöglichkeiten erweitern wollen. Keine Vorkenntnisse nötig! Leiterin:
Gudrun Seidenauer, Autorin und AHS-Lehrerin für Deutsch und Kreatives Schreiben/Literatur am Musischen Gymnasium Salzburg. L
angjährige Leiterin von Schreibworkshops für Jugendliche und Erwachsene. Zuletzt erschienen: „Aufgetrennte Tage“ (Roman, Residenz Verlag 2009), „knallgelb verschränkt“,  Lyrik und Prosa zu Bildern von Monika Sperrer (edition tandem 2010), „Hausroman“ (Roman, Residenz Verlag 2012). www.seidenauer.net