50 Jahre Salzburger Literaturforum Leselampe
Schreibwerkstatt mit Gudrun Seidenauer

Nach Wörtern tauchen, Wirklichkeiten an Land ziehen …

© Lukas Beck

Einfache und wirkungsvolle Prinzipien literarischer Textgestaltung werden erprobt, verschiedene Wege von der ersten Idee zur fertigen Kurzgeschichte aufgezeigt, lebendige Charaktere mit variablen handwerklichen Möglichkeiten geschaffen und anderes mehr … Ein Workshop für alle, die Freude am literarischen Schreiben, Dichten und Experimentieren mit der eigenen Fantasie haben.

Ein Schwerpunkt des Seminars wird auf experimentellen und surrealen Texten liegen, ungewöhnliche Stile und Perspektiven werden eigene Ideen und Ausdruckmöglichkeiten erweitern und realisieren.

Termine:

Freitag, 13. Jänner, 17 bis 19.30 Uhr,

Samstag, 14. Jänner, 10 bis 18 Uhr,

Sonntag, 15. Jänner, 10 bis 13 Uhr

Kosten: € 85,-

Anmeldung unbedingt erforderlich an: Literaturforum Leselampe, Strubergasse 23, Telefon 42 27 81, e-mail: leselampe@literaturhaus-salzburg.at

Leitung: Gudrun Seidenauer, Autorin und AHS-Lehrerin für Deutsch und Kreatives Schreiben/Literatur am Musischen Gymnasium Salzburg. Zuletzt erschienen: „Aufgetrennte Tage“ (Roman, Residenz Verlag 2009) und „knallgelb verschränkt“, Lyrik und Prosa zu Bildern von Monika Sperrer (edition tandem 2010), derzeit arbeitet sie an ihrem dritten Roman.

Fr. 13. Jänner 2012, 17:00 Uhr bis So. 15. Jänner 2012, 13:00 Uhr
Literaturhaus Salzburg
85€