StreitBar

Teresa Präauer & Line Hoven

Schreiben, zeichnen, Leben retten
© Gregor Stockmann/Thomas Langdon

Wieso schreiben, wie zeichnen, wann, wo,, wozu? Und wie wird daraus ein Leben? Der Zeichner Hans Traxler schrieb einmal in seinen 10 Gründen, weshalb er gerne zeichne: Zeichnen macht glücklich. Macht Zeichnen denn glücklich? Und lesen wir, um der Welt zu entfliehen, oder um an ihr zu bauen? Teresa Präauer, Autorin und bildende Künstlerin, spricht darüber mit Line Hoven, Illustratorin und Comiczeichnerin aus Hamburg.

Teresa Präauer diskutiert am 17. Mai zum Thema mit dem Autor und Zeichner Willy Puchner in der Alten Schmiede Wien.

Do 20. Mai 2021, 19:30 Uhr
Literaturhaus
Vollpreis: 10,– € | Ermäßigt: 8,– € | Mitglied: 6,– € Anmeldung erforderlich
Reservierung: T. 0662 422 411 oder karten@literaturhaus-salzburg.at
Mitveranstalter: Alte Schmiede Kunstverein Wien
Büchertisch: Rupertus Buchhandlung