Ausschreibung

AUSSCHREIBUNG

Nahaufnahmen 23 – SALZ 170

Dafür können Salzburger Autorinnen und Autoren (in Salzburg geboren, in Salzburg lebend, studierend) ihre bisher unveröffentlichten Texte (Lyrik, Prosa, dramatische Texte) einreichen. Richtwert für die Länge der Texte: ca. 12 000 Zeichen für Prosatexte, bei Lyrik ist es ideal, mehrere Texte zur Auswahl zu schicken. Die Redaktion wählt für die Veröffentlichung aus.

Information: SALZ – Zeitschrift für Literatur, Strubergasse 23, 5020 Salzburg,
Tel.: 0043/662/422781 • E-Mail: leselampe@literaturhaus-salzburg.at

Einsendeschluss: 17. September 2017