Cover von: David Eisl
SALZ 184

Show Lyrik 2021

Show. Lyrik 2021 – die erste SALZ-Ausgabe „nur“ mit Lyrik ist eine besondere Freude. Sie zeigt die Viel­seitigkeit, Vielstimmigkeit des poetischen Zugangs zu unserer Wirklichkeit.

Verena Stauffer – Autorin, Lyrikerin – gilt der Dank für diese großartige Zusammenstellung von ganz aktueller Lyrik in einer „Werkstatt“, wie sie es in ihren vorangestellten ­Überlegungen nennt. „Ich stelle mir das Anwachsen dieser Werkstatt mit jedem neu geschriebenen Vers vor, mit jedem Werkstück wird sie größer, mit jeder neu aufscheinenden Dicht*erin erstarkt sie und ihre Wirkung dringt mehr und mehr nach außen.“ Mit viel Begeisterung und Kenntnis hat sie Autorinnen und Autoren eingeladen, ihre Texte für SALZ einzureichen. Wir danken Verena Stauffer für die Kuratierung dieser „Show“, die gute, konzentrierte und kompetente Zusammenarbeit, ebenso wie allen Autorinnen und Autoren dieser Ausgabe.

Die Lyrik wird von den filigranen, in unterschiedlichen Techniken ausgeführten Arbeiten von David Eisl begleitet – das „langsame Hinschauen“ offenbart die zahlreichen Schichten seiner Bilder. Vielen Dank dafür!

Wir werden diese SALZ-Ausgabe im Herbst präsentieren, worauf wir uns schon jetzt sehr freuen, denn bei einer ­Lesung bekommen Gedichte eine weitere Dimension. Vorerst wünschen wir Ihnen einen guten Sommer, mit guter Literatur, Lyrik im Besonderen

Ihre Barbara Stasta & Magdalena Stieb

SALZ-Ausgabe bestellen

Inhalt Show Lyrik 2021